Energie Agentur Steiermark
Bild (845 x 321 Pixel)

Energy Globe STYRIA AWARD 2021 verliehen

Am 23.06.2021 war es wieder soweit - das Land Steiermark und die Energie Steiermark luden zur gemeinsamen Verleihung des renommierten Landespreises ein. In feierlichem Rahmen in der Aula der Alten Universität Graz wurden die nominierten Projekte in den Rubriken des Energy Globe STYRIA AWARD 2021 vorgestellt.

Steiermarkweit nahmen mehr als 80 Projekte am Bewerb teil und begeisterten die Fachjury mit der Ideenvielfalt und dem regionalen Know-How. Der Preis wurde in den Rubriken Forschung, Anwendung, Kommunen, Jugend und Bildung sowie zum Fokusthema „Gebäude" überreicht. Zusätzlich wurde das Goldene Ticket und damit auch die fixe Nominierung für den nationalen Energy Globe Bewerb verliehen.

„Die Ideenvielfalt und das regionale Know-how im Bereich Umwelt- und Klimaschutz ist in der Steiermark riesig. Und das brauchen wir auch für die Mammutaufgabe, uns dem Klimawandel entgegenzustellen. Egal ob bei der Energiewende, der Verbesserung unserer Energieeffizienz oder im Umweltschutz: Wir sind auf innovative Ideen in allen Bereichen unseres Lebens angewiesen. Der Energy Globe zeichnet die zukunftsträchtigsten Ansätze aus und fördert damit den Innovationsgeist", betonte Umweltlandesrätin Ursula Lackner, die allen Preisträgerinnen und Preisträgern für ihr Engagement dankte.

„Verantwortungsvoll mit dem Thema Energie umzugehen heißt, sie effizient und sparsam einzusetzen. Die Umwelt zu schützen, das ist unsere Pflicht. Darum setzt die Energie Steiermark auf hundert Prozent grüne Energie aus erneuerbaren Energiequellen. Für diese Werte stehen auch der Landespreis Energy Globe STYRIA AWARD und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Aus diesem Grund haben wir die Verleihung auch in diesem Jahr wieder gerne unterstützt" so Vorstandssprecher Christian Purrer und Vorstand Martin Graf von der Energie Steiermark.

„Der Landespreis Energy Globe STYRIA AWARD hat in der Steiermark schon große Tradition. Von Anbeginn an sind wir das Bundesland mit den meisten Einreichungen und mit Projekten mit sehr hoher Qualität. Auf Grund des nach wie vor großen Interesses und der hohen Aktualität der Themen Energie und Klima organisieren wir mit Freude und großem Engagement diesen Landespreis", unterstrich Edgar Chum, Geschäftsführung Energie Agentur Steiermark.

In der Rubrik Forschung gewann die TU Graz, Institut für Biobasierte Produkte und Papiertechnik gemeinsam mit der Montanuniversität Leoben. Mit dem Projekt „LignoBatt" ist ein Meilenstein im Design der nächsten Generation von umweltfreundlichen Stromspeichern gelungen.

Die VA Erzberg GmbH überzeugte mit dem Aufbau eines Oberleistungssystems für Schwer-LKWs und konnte in der Rubrik Anwendung den Energy Globe StYRIA AWARD mit nach Hause nehmen.

In der Kategorie Kommunen holten sich die Stadtwerke Mürzzuschlag und die Firma SOLID Solar Energy Systems den begehrten Preis.

Die Schülerin Doris Juri und der Schüler Alexander Masser hatten mit ihrer Diplomarbeit „Energieautarker Eisspeicher Green Village" an der HTL Bulme Graz-Gösting in der Rubrik Jugend und Bildung die Nase vorne.

Für die Sanierung der Volksschule in Semriach gab es für die Gemeinde Semriach und die Architekten von ARCH+MORE ZT GmbH den ersten Preis beim Fokusthema Gebäude.

Über das „Goldene Ticket" für den nationalen Energy Globe Bewerb, der im Oktober vergeben wird, konnte sich die Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H. freuen. Mit dem Beschluss der Klima- und Energiestrategie PROKlima+ legt die KAGES den Weg zu einem klimaneutralen und energiesicheren Gesundheitsunternehmen fest.

Detaillierte Informationen zum Preis und zu den anderen ausgezeichneten Projekten entnehmen Sie bitte unserer Pressemappe. Hochauflösende Fotos von der Verleihung (©Werner Krug) können gerne unter office@ea-stmk.at angefordert werden oder stehen in der Fotogalerie des Landes Steiermark zum Download bereit.

Die Filme zur Vorstellung der einzelnen Rubriken sind auf unserem Youtube-Kanal abrufbar.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Energy Globe STYRIA AWARD Homepage oder auf der Homepage des Energy Globe Awards.