Energie Agentur Steiermark
Kompetenz in Energie
Promo-Box #1
Bauen & Energie
Hier finden Sie unsere Angebote zu Energieberatung, Energieausweiserstellung und weiteren Dienstleistungen zur Qualitätssicherung am Bau.
Promo-Box #2
Ausbildungen & Veranstaltungen
Wir bieten eine Vielzahl von Informationsveranstaltungen und Möglichkeiten zur Weiterbildung an. Nutzen Sie das Angebot!
Promo-Box #3
Projekte & Veröffentlichungen
Hier finden Sie Informationen zu laufenden und abgeschlossenen Projekten sowie Veröffentlichungen der Energie Agentur Steiermark.
Promo-Box #4
Gemeinden & Regionen
Wir unterstützen Gemeinden und Regionen dabei, Herausforderungen rund um die Themen Klimaschutz und Energie g’scheit anzugehen.
Bürobetrieb bis auf Weiteres auf Homeoffice umgestellt
Bild

Der Bürobetrieb der Energie Agentur Steiermark gemeinnützige GmbH wurde auf Grund der aktuellen Situation bis auf Weiteres auf Homeoffice umgestellt. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind über deren Mailadresse oder über die jeweilige Durchwahl erreichbar.

In allen anderen Belangen ersuchen wir um Kontaktaufnahme über die Mailadresse office@ea-stmk.at.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bemüht, Ihre Anliegen so rasch wie möglich zu bearbeiten.

Mit dem Ersuchen um Verständnis und freundlichen Grüßen

Für das Team der Energie Agentur Steiermark gGmbH
Ing. Mag. Edgar Chum
Geschäftsführung

Aktuelles

27. Juli 2021
Die Ratgeberreihe behandelt Themen rund um energieeffizientes Bauen und Sanieren, Heizen, Energieausweise, Fachbegriffe, etc.
 
22. Juli 2021
Klimaschutzministerin Gewessler prämiert 31 nachhaltige Projekte für vorbildliches Bauen und Sanieren.
 
24. Juni 2021
Am 23.06.2021 war es wieder soweit - das Land Steiermark und die Energie Steiermark luden zur gemeinsamen Verleihung des renommierten Landespreises ein. In feierlichem Rahmen in der Aula der Alten Universität Graz wurden die nominierten Projekte in den Rubriken des Energy Globe STYRIA AWARD 2021 vorgestellt.
 
18. Juni 2021
Schrittweiser Umstieg auf erneuerbare Energiequellen geht voran, verlangt aber auch künftig konsequentes Handeln